religionen

Haus Abraham Logo

Mariä Lichtmess

"Entsprechend der jüdischen Herkunft Jesu wurde er 40 Tage nach seiner Geburt von Maria und Josef zum Tempel gebracht, wo sie das vorgeschriebene Opfer darbrachten (Lukas 2,22-24).
Der biblische Bezug von Lichtmess ist die alttestamentliche Vorschrift, daß Frauen sich 40 Tage nach der Geburt einer kultischen Reinigung unterziehen müssen. Da der Erstgeborene Gott geweiht war, wurde er im Tempel ""dargestellt"". Der Name Lichtmess (-messe) erklärt sich daraus, daß die Kerzen für das kommende Jahr geweiht wurden. Das Licht symbolisiert Christus.
Das Fest wird auch ""Darstellung des Herrn"" genannt."

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok